Wheelramp – die mobile Rampe für mehr Zugang und Rollstuhlgerechtigkeit

Die “Wheelramp” ist eine klappbare mobile Rampe, mit der ein bis zwei Stufen einfach zu überbrücken sind – ohne bauliche Veränderungen. Die leichte Aluminiumrampe ist die praktische und kostensparende Lösung für alle, die ihren Laden oder ihre Wohnung, ihr Café, Restaurant oder Büro zugänglich machen möchten.

Link zu Wheelramp.de

Mehr Informationen zur Wheelramp gibt es im Online-Shop der Sozialhelden UG (haftungsbeschränkt).

Bild von der Wheelramp an einer Stufe

Von der Wheelramp profitieren nicht nur Rollstuhlfahrer, Menschen mit Gehhilfe oder Eltern mit Kinderwagen, sondern alle Menschen, die an einer inklusiven Gesellschaft interessiert sind. Außerdem co-finanzieren wir über die Verkäufe der Wheelramp die Wheelmap und weitere Projekte des SOZIALHELDEN e.V..

Tausendundeine Rampe

Soziale Einrichtungen, Vereine und gemeinnützige Organisationen haben die Möglichkeit, sich über das Spendenprojekt “Tausendundeine Rampe” kostenlos auf eine mobile Rampe zu bewerben. Dazu sammeln wir fortlaufend Spenden.

 oder bewerben_button

Diese Orte haben schon eine Rampe erhalten


Tausendundeine Rampe – Die Orte auf einer größeren Karte anzeigen

Für Rampen spenden
Im Rahmen der Aktion "Tausendundeine Rampe" sammeln wir weiter Spenden, um die Wheelramp kostenlos an soziale Einrichtungen, Vereine und gemeinnützige Organisationen verteilen zu können.

Unterstütze das Projekt "Tausendundeine Rampe" jetzt mit Deiner Spende.


Die Rampe im Praxistest

Mit der Wheelramp kann ein Höhenunterschied von 25cm bis 30cm überwunden werden. Raúl hat es getestet.
Erfahrungsberichte und Interviews mit unseren Rampenbotschaftern gibt es hier.


Das Projekt "Tausendundeine Rampe" ist durch eine Spendenaktion von den SOZIALHELDEN und der Crowdinvestment-Firma BERGFÜRST entstanden.
Google